PAHNKE//PINC Inspirational Feed

Täglich entstehen neue Ideen. Und das überall auf der Welt. Nicht alle setzen sich durch, nicht alle sind sofort relevant. Aber jede Idee kann ein Funke sein. Für neue Gedanken, für neue Betrachtungsweisen. Für die Lösung von Herausforderungen und das Nutzen von Chancen. In unserem PAHNKE//PINC Inspirational Feed präsentieren wir Innovationen aus den Bereichen Produkt, Packaging, Handel/Vertrieb, Media/Promotion. Und möchten damit Ideen befeuern.
Bleiben Sie neugierig.
Quelle: TRENDONE Trendexplorer; Bildquelle: https://www.comunicaffe.com

#Produkt

PERSONALISIERTE SUPERFOOD-GETRÄNKE

Nestlé hat die Maschine nesQino gelauncht, die es Nutzern ermöglicht, in nur 2 Minuten kalte oder warme Superfood-Getränke aus 100 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen, die mit einer speziell entwickelten Technologie gefriergetrocknet werden, herzustellen. Nutzer verwenden hierfür das Mixgerät, den nesQino Q-Cup, und geben einfach nur Wasser, einen Superfood-Beutel mit gefriergetrockneten Zutaten wie Obst, Gemüse, Nüssen, Samen oder Mikroalgen und einen von drei verschiedenen Basisbeuteln mit einer Smoothie-, Hafershake- oder Milkshake-Mischung in den Becher und wählen die Temperatur.

Interessant, weil:

Nutri-Food, also Essen reduziert auf die Nährstoffaufnahme, immer weiter auf dem Vormarsch ist. Nestlé könnte mit dem modern designten nesQino inklusive gefriergetrockneter Zutaten den Aufwand für das Mixen von Superfood-Getränken erheblich reduzieren und somit eine potenziell noch breite Zielgruppe für Nutri-Drinks begeistern.

Quelle: TRENDONE Trendexplorer; Bildquelle: https://www.viteyes.com

#Produkt

KAUGUMMI FÜR VERBESSERTE AUGENGESUNDHEIT

Das US-amerikanische Unternehmen Viteyes hat ein Nahrungsergänzungsmittel namens Viteyes Blue Light Defender entwickelt, das als veganes Kaugummi sowohl der Müdigkeit als auch der Schädigung der Augen durch lange Bildschirmzeiten vorbeugen soll. Es enthält 20 mg Lutein und 4 mg Zeaxanthin, um die Augen vor blauem Licht zu schützen, das von elektronischen Geräten wie Computer, Tablets oder Smartphones emittiert wird. Zusätzlich enthält das Nahrungsergänzungsmittel auch Heidelbeere, die weitere Vorteile für die Augengesundheit bietet, und ist außerdem mit essbarem blauem Glitzer angereichert.

Interessant, weil:

Im digitalen Zeitalter, in dem wir leben, unsere Augen fast überall dem schädlicheren blauen Licht ausgesetzt sind. Spannend, dass hier Wirkung und Vergnügen miteinander gekoppelt werden. Ein weiterer Schritt in Richtung „functional Naschen“. Medizin kann zukünftig auch etwas Spaß machen.

Quelle: TRENDONE Trendexplorer; Bildquelle: https://www.thermomix.com

#Handel

REZEPTZUTATEN BESTELLEN PER THERMOMIX

Cookidoo, die Rezeptplattform der Multifunktions-Küchenmaschine Thermomix, ist um das Feature „Shoppable Recipes“ erweitert worden, mit dem Nutzer benötigte Zutaten direkt bestellen können. Hobbyköche können mit der Funktion digitale Einkaufslisten zu rund 50.000 Kochanleitungen kreieren und sie an Lieferdienste wie Amazon Fresh oder Instacart weiterleiten. Dafür werden Rezeptzutaten mit dem Angebot der Apps der Dienste abgestimmt, so dass Nutzern die manuelle Suche erspart bleibt. Cookidoo-Nutzer können die Einkaufsliste ihren Marken- und Ernährungspräferenzen entsprechend anpassen.

Interessant, weil:

Lieferdienste für Lebensmittel Einkäufe immer mehr an Bedeutung gewinnen. In Zukunft müssen Lebensmittel Unternehmen nicht nur klassische Handels Listungsgespräche führen, sondern auch darauf achten, dass bedeutende Lieferdienste ihre Produkte mit anbieten. Das erfordert eine Erweiterung des Vertriebes

Quelle: TRENDONE Trendexplorer; Bildquelle: https://www.diageo.com

#Verpackung

SCOTCH WHISKY AUS DER PAPIERFLASCHE

Der Spirituosenkonzern Diageo hat eine kunststofffreie Flasche auf Basis von Papier entwickelt, die aus nachhaltig gewonnenem Holz hergestellt wird. Dafür hat Diageo gemeinsam mit dem Venture-Management-Unternehmen Pilot Lite das auf Nachhaltigkeit spazialisierte Verpackungsunternehmen Pulpex gegründet. Innerhalb eines Konsortiums sollen das Design und die Technologie Konzernen wie Unilever und PepsiCo zur Verpackung ihrer Produkte bereitgestellt werden. Als erstes Getränk soll 2021 der Scotch Whisky Johnnie Walker in der kunststofffreien, recyclebaren Flasche auf den Markt gebracht werden.

Interessant, weil:

Sogar im Bereich Alkohol Papierverpackung bereits ein Thema ist und erworbenes Know How bedeutenden Konzernen wie Unilever und PepsiCo zur Verfügung gestellt wird. Daraus lässt sich ableiten, dass zukünftig nachhaltiges Packaging weiter an Breitenrelevanz gewinnt.

Quelle: TRENDONE Trendexplorer; Bildquelle: https://www.tchibo.com

#Produkt

REPACK MINDERT VERPACKUNGSMÜLL IM E-COMMERCE

Die Onlinehändler Avocadostore, Tchibo und Otto testen im Rahmen eines Forschungsprojekts den Einsatz von Mehrweg-Versandtaschen, um den Verpackungsmüll im E-Commerce zu verringern. Konkret wird dabei das sogenannte RePackSystem verwendet, wo Mehrweg-Versandtaschen aus recyceltem Kunststoff zum Einsatz kommen, die Kunden nach dem Auspacken der Ware auf Briefgröße zusammenfalten und kostenlos per Post an RePack zurückschicken können. Der finnische Anbieter übernimmt anschließend die Reinigung und Aufbereitung und stellt den Onlinehändlern die Versandtaschen erneut zur Verfügung.

Interessant, weil:

Durch Millionen Tonnen von Verpackungsmüll und geschredderte Rücksendungen die Ökobilanz vieler E-Commerce-Player in der öffentlichen Wahrnehmung zunehmend negativ betrachtet wird. Das RePack-Projekt versucht genau hier anzusetzen und mit ihren Mehrweg-Versandtaschen Verpackungsmüll spürbar zu reduzieren, um so zumindest einen ersten Schritt in Richtung nachhaltigerer Online-Shopping-Angebote zu gehen.

Bisherige Inspirationen

Kontakt:

anja.junkersfeld (at) pahnke.de | +49 (0)40 24 82 12 260
katja.kahlfuss (at) pinc-media.de | +49 (0)40 24 82 12 249