Inspirational Feed: August 2022

Täglich entstehen neue Ideen. Und das überall auf der Welt. Nicht alle setzen sich durch, nicht alle sind sofort relevant. Aber jede Idee kann ein Funke sein. Für neue Gedanken, für neue Betrachtungsweisen. Für die Lösung von Herausforderungen und das Nutzen von Chancen. In unserem PAHNKE//PINC Inspirational Feed präsentieren wir Innovationen aus den Bereichen Produkt, Packaging, Handel/Vertrieb, Media/Promotion. Und möchten damit Ideen befeuern.
Bleibt neugierig.

#MEDIA

Quelle: TRENDONE Trendexplorer; Bildquelle: Immertia Pty Ltd.

SPIRITUOSENFLASCHEN ERZÄHLEN GESCHICHTEN PER AR

Das australische Start-up Swigr hat eine gleichnamige App entwickelt, die nach Bierflaschen nun auch Spirituosenflaschen per AR zum Leben erwecken soll. Dabei wird das Etikett der Flasche animiert, sodass Multimedia-Inhalte ausgespielt werden können. Marken für Wodka, Gin oder Rum können so Geschichten zu ihrem Produkt erzählen – ohne QR-Code und Veränderung der Etiketten. Nutzer:innen können mit der Marke und den Inhalten interagieren und über das Etikett zu Einkäufen weitergeleitet werden. Die App richtet sich insbesondere an die junge, tech-affine Zielgruppe der Millennials und Gen Z, die digitale Erlebnisse und Unterhaltung schätzen.

Interessant, weil…

… die AR-Etiketten die Möglichkeit für Marken bietet, durch Storytelling mit dem Konsumenten über den POS hinaus direkt zu interagieren. Brands schaffen so einen weiteren Touchpoint mit dem Konsumenten und können die Markenbindung dadurch erhöhen.

#PRODUKT

Quelle: TRENDONE Trendexplorer; Bildquelle: Immertia Pty Ltd.

VEGANES LEDER AUS LOKALEN FRUCHTABFÄLLEN

Das mexikanische Start-up Polybion hat sich auf die Herstellung von veganem Leder spezialisiert, das in einem geschlossenen Produktionsprozess hergestellt wird. Als Grundlage zur Herstellung des Leders dienen lokale Quellen von agroindustriellen Lebensmittelabfällen. Das als Celium bezeichnete Leder wird in einer Vielzahl von Dicken angebaut. Pilze und Bakterien ernähren sich von den Fruchtabfällen und produzieren Zellulose. Anschließend durchläuft das wachsende Zellulosematerial einen nachhaltigen Stabilisierungsprozess, bevor es als Leder für das Färben und andere weiterverarbeitende Prozesse bereit ist.

Interessant, weil…

…der Megatrend Neo-Ökologie die Gesellschaft und die Wirtschaft verändert. Die derzeitige kritische Situation führt zu neuen Wegen im Umgang mit natürlichen Ressourcen, um sie intelligenter zu nutzen und klimafreundlich zu betreiben, beispielsweise durch Upcycling.

#PRODUKT

Quelle: TRENDONE Trendexplorer; Bildquelle: Talent Maps AG

SPIELERISCH FIT WERDEN BEI AUDIO-MEETINGS

Das Schweizer Start-up Talent Maps bietet eine App namens “Feeting” an, die zu Audio-Meetings bei einem Spaziergang motiviert. Mitarbeiter:innen sollen so das Sitzen im Homeoffice gegen einen Walk einzutauschen und dabei Belohnungspunkte sammeln. Ein mit Fitness-Anwendungen wie Apple Health integrierter Schrittzähler trackt die Schritte, die ein Team gemeinsam zurücklegt. Nach 1000 Team-Schritten erhält jede:r Nutzer:in “Feetcoins”, die sich im App-Marktplatz gegen Produkte eintauschen lassen. “Feeting” setzt zudem auf KI, um zunächst bei englischsprachigen Meetings Protokolle zu erstellen und die Redezeit der Nutzer:innen zu erfassen.

Interessant, weil…

…der Home-Office Alltag sehr oft körperliche Aktivität missen lässt. Mit der App wird Bewegung gefördert, die sich positiv auf die Produktivität sowie die Kreativität als auch das allgemeine Wohlbefinden der Teilnehmer auswirken kann. Die zusätzliche Gamification-Elemente in der Gruppe greifen außerdem spielerisch Team Building Mechanismen auf.

#HANDEL

Quelle: TRENDONE Trendexplorer; Bildquelle: Schwarz-Gruppe

MIT AUDIOGUIDES DURCH DEN SUPERMARKT

Der deutsche Einzelhändler Kaufland möchte in einer Berliner Filiale den Einsatz von Audioguides testen. Die Audio-Geräte verfügen über ähnliche Funktion wie solche in Museen und können von Kund:innen an der Information ausgeliehen werden. An unterschiedlichen Standpunkten im Geschäft werden dann die jeweiligen Inhalte abgerufen. Um Kund:innen ihren Interessen und Bedürfnissen entsprechend leiten zu können, wurden drei Routen erstellt. Diese heißen “Frische und Familie”, “Nachhaltig und Bewusst” sowie “Süßes und Besonderes”. Gesprochen sind die Audioguides von Fachexpertinnen sowie Prominenten.

Interessant, weil…

…der Audiotrend aufgegriffen wird, um so in der Filiale das Einkaufserlebnis zu verbessern und die Kundenbindung zu stärken. Durch die verschiedenen thematischen Schwerpunkte der Routen wird zudem das Sortiment näher beleuchtet und so eine größere Transparenz über die angebotenen Produkte geschaffen.

#PRODUKT

Quelle: TRENDONE Trendexplorer; Bildquelle: Immertia Pty Ltd.

PROTEINREICHER ZUSATZSTOFF AUS WASSERLINSEN

Das mexikanische Start-up microTERRA nutzt die Wasserpflanze Lemna, um daraus einen proteinreichen Lebensmittelzusatzstoff herzustellen, der Lebensmittel ersetzen könnte, die herkömmlicherweise mit großen Mengen Dünger angebaut werden. Das Start-up verarbeitet die sehr proteinreiche Pflanze zu einem Inhaltsstoff, der Pflanzen wie Soja für die Verwendung in Haustier- und Humannahrungsprodukten ersetzen kann. Lemna kann auch in Wasser mit hohen, durch Fischausscheidungen belasteten Stickstoff- und Phosphorkonzentrationen wachsen und so zusätzlich dazu beitragen, Wasserreservoirs im Gleichgewicht zu halten.

Interessant, weil…

…dieses Start-up im Sinne des Triple-Bottom-Line-Modells nicht nur die intelligente Nutzung natürlicher Ressourcen vorsieht, sondern auch für das allgemeine Wohl der Gemeinschaft sorgt, indem es den Fischzüchtern ein zusätzliches Einkommen durch den Verkauf der Wasserlinsen als Nahrungsquelle und nicht nur zur Reinigung des Wassers verschafft.