Der faulste Job der Welt ist zu haben! Wir entwickeln die neue Digitalkampagne für Valensina

Nach dem TV-Comeback im vergangenen Jahr rollen wir mit Valensina die Markenplattform „Zeit kann man schmecken“ konsequent weiter aus. Ziel der speziell für jüngere Zielgruppen entwickelten Digitalkampagne „Der faulste Job der Welt“ ist die Steigerung von Bekanntheit und Markenengagement in neuen und affinen Käufersegmenten. Die Kampagne geht ab dem 22. Mai mit breiter digitaler Präsenz an den Start.
Das Ergebnis der Designentwicklung kann sich sehen lassen: Entstanden ist ein ikonografisches und dynamisches Markenbild mit einem Branding, das für starke Aufmerksamkeit und hohen Impact im Regal sorgt.


KundeValensinaServiceCampaigningJahr2017Pressepahnke.deCreditsJan Rexhausen, Alexander Glück, Alexander Sorge, Esther Schmidt, Katrin Flügel, Michael Zimmermann, Patrick Höchstetter, Florian Mittler