Gleich drei Neuzugänge vermeldet die neu geschaffene Hamburger PAHNKE Group. Alle drei kamen bei PAHNKE Hamburg an Bord, den Markenspezialisten der Group.

John Keith (47) trat am 1. Februar seine neue Aufgabe als Director Brand Consulting an. John, mit schottischen Wurzeln in Flensburg geboren, blickt auf 18 Jahre Agenturerfahrung zurück, betreute internationale Brands (Nivea, Sony) ebenso wie StartUps (Urban Sports Club, reBuy) und starke FMCG-Marken (Krombacher, Saupiquet). Zuletzt war John sechs Jahre bei brandtouch°.

Olivier Semidei (53) unterstützt seit Januar als Director Brand Consulting. Er bringt 25 Jahre Erfahrung als strategischer Berater für Marken und Kommunikation mit. Olivier verantwortete u.a. Etats von Tchibo, Reemtsma, Siemens Hausgeräte, IKEA, Barmer und Visa. Vor seinem Wechsel zu PAHNKE arbeitete der Vater dreier Kinder und leidenschaftliche Läufer 13 Jahre für die Publicis Groupe.

Robert Luciani (36) betreut als Digital Creative Director alle Marken im Portfolio von PAHNKE. Er startete seine Laufbahn vor 11 Jahren, zählte u.a. Microsoft, Saturn, Marc O’Polo und Edeka zu seinen Kunden. Robert, in Toronto/ Kanada geboren, stieß Ende 2020 von Jung von Matt zu PAHNKE. Der passionierte Koch und Vater lehrt seit 2017 Digital Media Design an der Miami Ad School in Hamburg.

„Mit John, Olivier und Robert stärken wir die Markenkompetenz von PAHNKE Hamburg und gewinnen Persönlichkeiten mit viel Erfahrung in der strategischen Markenberatung. Und wir stärken die immer wichtiger werdende digitale Kreation bei uns“, sagt Lars Lammers, geschäftsführender Gesellschafter bei PAHNKE. „Wir sind überzeugt, mit ihnen die zunehmend komplexeren Aufgabestellungen noch besser lösen zu können.”