Hamburg, den 14.01.2021 – Das Ding hat es in sich: nimm2 soft ist Deutschlands einziges Kaubonbon mit Knall-Effekt. Und der wird jetzt gerappt! „Das ist der Hit-Plopp, Ploppi di Plopp…“ geht ins Ohr und macht als 15-Sekunden-TV-Spot richtig Laune. Es wird getanzt, gerappt und geclappt.

„Einen Nachfolger für den ersten mega erfolgreichen nimm2 Soft TVC zu finden war nicht ganz einfach“, sagt Knut Laukamp, unser Executive CD bei PAHNKE Hamburg. „Wir haben uns schließlich sehr bewusst dafür entschieden, einen ganz anderen Style zu wählen und den Knall-Effekt im Stil eines Musikvideos zu inszenieren. Das passt ganz genau zu dem, was die nimm2 soft-Zielgruppe liebt.“
Dabei ist das Rezept, wie vieles, was Erfolg verspricht, ebenso simpel wie plakativ: Der Effekt „Draufbeißen und es ploppt!“ wird so mitreißend erzählt, dass man einfach gern mitmachen möchte. Das gilt jetzt übrigens auch für die brandneue nimm2 soft Cola – die erste Cola, die ploppt.
„Der Markt der Kaubonbons wächst in Deutschland seit Jahren und zeigt sich dabei ausgesprochen innovativ und experimentierfreudig“, sagt Lars Lammers. „Doch mit dem ‚Plopp‘ beim Draufbeißen unterscheidet sich nimm2 soft deutlich von allen Wettbewerbern.“
Neben dem Einsatz auf Deutschlands reichweitenstarken TV-Sendern in das neue Jahr auch reichlich über Social Media geploppt. Und unter dem Motto „Plopp’n’Play“ gibt es beim Kauf einer Aktionspackung nimm2 soft zusätzlich einen 5€ Gutschein, einzulösen beim JUMP House oder vielen weiteren Freizeitanbietern in ganz Deutschland. Die Kampagne ist im ersten Halbjahr 2021 on Air.

Die Fakten zu den Kampagnenmachern:
Service: Campaigning / Brand Activation / Packaging
Kunde: August Storck KG
Marke/Produkt: Storck / nimm2 soft
Verantwortlich auf Agenturseite:
Lars Lammers
Jan Rexhausen
Peter Gerhardt
Cornelius Thamm
Antony Duong
Knut Laukamp
Stefan Behrens
Aneta Scholz
Catharina Boos
Senjel Gazibara
Hendrik Emme
Karina Wienberg
Oliver Dahl
Ulrike Hamer
Philip Wollschlaeger
Patrick Höchstetter
Birgit Wittmann

Die August Storck KG, ein Familienunternehmen mit Sitz in Berlin, zählt zu den größten Süßwarenherstellern der Welt. Marken wie nimm2, Toffifee, merci, Werther’s Original, RIESEN oder Dickmann’s sind seit Jahrzehnten als feste und erfolgreiche Größen im Süßwarenmarkt etabliert. Weltweit beschäftigt Storck rund 7.000 Mitarbeiter und vertreibt Marken in mehr als 100 Ländern.

PAHNKE Hamburg ist die Agentur für strategische Markenführung, Innovation und integrierte Kommunikation über alle Touchpoints. Sie unterstützt Kunden dabei, ihr Markengeschäft zu verstehen, zu gestalten und zu bewegen. Die Leistungen reichen von Strategie, Marken-Beratung und Innovation, über Packaging Design, Brand Campaigning und Sales Activation bis zur Produktion von digitalem Content, Bewegtbild und Printproduktion. Die Agentur geht hervor aus der Pahnke Markenmacherei. Die Geschäftsführung bilden Lars Lammers, Martin Pahnke, Alexander Glück, Jan Rexhausen und Peter Gerhardt.

Die neu gegründete PAHNKE Group bildet das Dach für alle Agenturtöchter und Aktivitäten, bündelt sämtliche zentralen Aufgaben. Zur Gruppe gehören die Agenturen PAHNKE Hamburg, PUSHH – Pahnke und Schwieger, PINC Media, PAHNKE Open Kitchen und der neue Standort PAHNKE Chicago. Alle Agenturtöchter werden mit Partnern und Co-Foundern betrieben. Zur Group gehören 220 Kreative und Kommunikationsspezialisten. Mit ihren Töchtern bildet die PAHNKE Group integriert alle Leistungen ab, um Marken in einer sich immer schneller wandelnden Marketing- und Kommunikationswelt erfolgreich zu machen. Die Group steht für die Haltung, den Menschen konsequent in den Mittelpunkt zu stellen. Die Geschäftsführung bilden Lars Lammers und Martin Pahnke als geschäftsführende Gesellschafter sowie Joakim Nägele. Alle drei sind auch als Geschäftsführer in unterschiedlichen Tochteragenturen tätig und damit aktiv im Tagesgeschäft.

Kontakt:
Stefan Westendorp
Kommunikation und PR
PAHNKE Group GmbH & Co. KG
Ludwigstraße 14, 20357 Hamburg
+49 (0)40-248212-110
stefan.westendorp@pahnke.de